Restaurants, Essen & Kochtipps

Egal welche Ernährungsform man bevorzugt, eines ist klar: Fast jeder liebt gutes Essen. Während die einen sich als Hobbyköche sehen und lieber daheim eine Vielzahl von neuen Rezepten ausprobieren, gehen andere lieber in ein Restaurant um sich dort mit Leckereien verwöhnen zu lassen. Doch das passende Restaurant zu finden ist nicht immer einfach, da es eine enorme Bandbreite an verschiedenen, kulturellen Speisen und Restaurants, die sich auf diese ausgerichtet haben gibt. Grade in Großstädte verliert man so schnell den Überblick, welche Restaurants welche Speisen anbieten und welche Restaurants generell überhaupt empfehlenswert sind.

Wir haben es uns daher zur Aufgabe gemacht, ihnen bei der Entscheidung für ein Restaurant zu helfen. Bei uns finden Sie die Restaurants mit der besten Bewertung in ihrer Umgebung und weitere Informationen zu eben diesen. Egal ob Sie auf der Suche nach einem gehobenen Restaurant mit Sterneküche oder nach einem Lokal mit einfacher Hausmannskost sind, bei uns finden Sie ganz einfach die besten und interessantesten Restaurants.

Meine Restaurants, Essen & Kochtipps Empfehlungen

Azurro Restaurant & Weinbistro
Restaurant & Weinbistro Azurro

Hannover kann als Hauptstadt des Bundeslandes Niedersachsen mit vielen tollen Restaurants dienen. Eines davon ist das Restaurant „Azurro“ im Stadtteil Vahrenwald-List. Das Restaurant Azurro punktet vor allem durch seine moderne Küche und seiner hellen, einladenden Atmosphäre. Die Speisekarte ist gefüllt mit gehobenen Gerichten, die sowohl zu einem Familienabend als auch zu einem romantischen Dinner passen. Ein eigenes Weinbistro mit erlesenen Weinen rundet zu dem das Erlebnis perfekt ab.


Suriya Restaurant
Restaurant Suriya

Die Stadt Ludwigsburg in Baden-Württemberg bietet eine spannende Geschichte, die bis in die Jungsteinzeit zurückreicht. Doch auch kulinarisch hat die Stadt viel zu bieten, wie zum Beispiel das Restaurant Suriya. Das Restaurant bietet charakteristische Speisen aus Sir Lanka und Südindien, wovon viele Speisen sogar rein vegetarisch sind. Das typisch indische Ambiente lädt zum Entspannen und träumen ein. Ein perfektes Restaurant für alle, die mal etwas Neues ausprobieren möchten.


Rattenfängerhaus Restaurant
Restaurant Rattenfängerhaus

Die Stadt Hameln in Niedersachsen ist vor allem wegen der Sage des Rattenfängers bekannt. Nach dieser Sage ist auch das Restaurant „Das Rattenfängerhaus“ benannt. Wer ein Restaurant im rustikalen Stil und einer mittelalterlichen Atmosphäre sucht, ist dort genau richtig. Eine vielfältige Speisekarte mit klassischen Gerichten und modernen Variationen runden das Restauranterlebnis in diesem Lokal perfekt ab. Auch Vegetarier kommen durch die Vielzahl an Gerichten perfekt auf ihre Kosten.


Elbdampfer Restaurant
Restaurant Elbdampfer

Wer in der Stadt Magdeburg, der Hauptstadt des Bundeslandes Sachsen-Anhalt, ein schickes und familienfreundliches Restaurant sucht, ist bei dem Restaurant „Elbdampfer“ genau richtig. Eine freundliche, helle Atmosphäre, eine üppige Speisekarte mit internationalen Speisen und eine Einrichtung, die man genau so auch auf einem Dampfschiff vorfinden könnte zeichnet dieses Restaurant aus. Egal ob drinnen im Restaurant oder in den warmen Monaten draußen, hier gibt es einen passenden Speiseplatz für jeden.


Krieger Gastronomiebedarf Webseite
Gastronomiebedarf Krieger

Wer sich für hochwertige Küchenausstattung interessiert, kauft gerne im Fachhandel beim Unternehmen Gastronomiebedarf Krieger. Erfolgreiche Restaurants schätzen die guten und platzsparenden Dampfgarer, mit denen sie das Essen vitaminschonend zubereiten können. Dampfgarer mit leichter Bedienung, Warmhaltefunktion, mehreren individuell regulierbaren Garbehältern, Memory-Funktion und Restlaufanzeige kaufen Profis hier gern. Bei Krieger bekommen Sie zusätzlich Geschirr aus Porzellan, schöne Gläser, Dekorationen für besondere Anlässe, Hochzeitsfeiern, etc. und gute Preise.


Estella KochLust Webseite
Estella KochLust

Für viele Menschen ist Kochen eine Leidenschaft, welche ausgelebt wird. Hinter dem Unternehmen Estella KochLust, welches im Jahr 2009 gegründet worden ist, steht die Carl Knauber Holding GmbH & Co.KG. Diese Firma hat ihren Sitz in Bonn. Interessant ist sicherlich der Shop von Estella KochLust. Bei Estella gibt es nicht nur Kochutensilien sondern auch Zutaten. Die Zutaten können Gewürze und Öle sein. Zu den Kochutensilien gehören zum Beispiel Dampfgarer und Pfannen.


Burger Weihnachtswochen Webseite
Burger Weihnachtswochen

Die Insel Fehmarn, die zu Schleswig-Holstein gehört und in der Ostsee liegt, ist ein beliebtes Reiseziel. Seit dem Jahre 2014 ist die Insel besonders auch für Reisende in der Adventszeit attraktiv geworden, was den „Burger Weihnachtswochen“ zu verdanken ist. Ruhiges Insel-ambiente gepaart mit reger Weihnachtsstimmung macht Fehmarn zu einem Reiseziel für Xmas Enthusiasten und Inselliebhaber zu gleich. Die Burger Weihnachtswochen sind jedoch viel mehr, als nur ein einfacher Weihnachtsmarkt.


Ihre Rechte als Gast im Restaurant

Oft hatte man schon die Situation, dass man sich auf einen schönen Abend im Restaurant gefreut hat, um es sich so richtig gut gehen zu lassen und dann stimmt der Service nicht, das Essen lässt ewig auf sich warten oder entspricht nicht wirklich den Erwartungen, ist zu kalt oder das Getränk zu warm. Meistens nimmt man die Situation dann so hin und isst das Essen dann trotzdem oder lässt es kommentarlos liegen. Zum einen wahrscheinlich, da man nicht unangenehm auffallen möchte und zum anderen aber auch, da man oft nicht weiß, welche Rechte man in diesen Situationen hat.

Sie als Gast sind nicht zufrieden

Wenn der Fisch versalzen ist oder man eine kalte Suppe serviert bekommt, muss man dies nicht einfach hinnehmen. Definitiv steht dem Gast zu, dass er das Essen, welches er bestellt hat, auch bekommt. Nicht akzeptieren muss der Gast selbstverständlich verdorbene Lebensmittel, wie schimmeligen Käse oder Salat mit ranzigem Öl, dies sollte der Kunde auf jeden Fall reklamieren, dazu bezieht die Ernährungsexpertin Hedi Grunewald klar Stellung.
Auch wenn man der Ansicht ist, dass die Portion zu klein ist, dies gilt natürlich nicht in der gehobenen Gastronomie, sondern in einem gutbürgerlichen Gasthaus, darf man dies reklamieren.

Falls der Service sehr zu wünschen übriglässt oder die Bedienung sogar ruppig ist, kann dies auf eine Preisminderung hinauslaufen. Dennoch muss der Wirt dem Gast selbstverständlich nicht jeden Wunsch erfüllen. Wenn z.B. ein Essen, welches auf der Speisekarte aufgeführt ist, nicht mehr vorrätig ist, hat der Gast keinerlei Anspruch darauf. Die Speisen auf der Karte sind ein unverbindliches Angebot.

Der Wirt muss den Mangel beheben

Falls es tatsächlich dazu kommt, dass der Gast etwas zu beanstanden hat, muss der Wirt entweder den Mangel beheben oder durch ein gleichwertiges Essen austauschen. „Kein Gast muss Blumenkohl essen, wenn er Brokkoli geordert hat, oder an einem halbrohen Steak kauen, wenn er es durchgegart wollte“, sagt Grunewald. Falls sich der Wirt jedoch weigert, die Speise auf die Wünsche des Gastes anzupassen, muss der Gast nicht den kompletten Preis bezahlen und kann diesen herabsetzen. Grundsätzlich ist er in diesem Fall dann lediglich verpflichtet den Einkaufspreis zu bezahlen. Wenn einem jedoch der Appetit komplett vergangen ist, dann besteht die Möglichkeit das Essen, ohne Bezahlung zurückgehen zu lassen.

Wenn die Rechnung nicht kommt

Neigt sich der Restaurantbesuch dem Ende zu, muss der Gast nicht ewig auf die Rechnung warten. Wer hat es nicht schon erlebt, man möchte bezahlen und die Bedienung ignoriert einen ständig? In diesem Fall, wenn der Kellner zu lange auf sich warten lässt, rät Ernährungsexpertin Hedi Grunewald, seine Rechnung einfach an der Theke zu begleichen. Wovon sie allerdings abrät, das Restaurant ohne das Hinterlassen von Namen und Anschrift einfach wütend zu verlassen. Dies wird sonst womöglich als „Zechprellerei“ angesehen.

Auch für die Garderobe wird gehaftet

Garderobe im RestaurantDie Garderobe spielt auch ein wichtiges Thema beim Restaurantbesuch. Möchte man das Lokal verlassen und die Jacke fehlt, ist nicht automatisch der Wirt haftbar. Wenn man an einem Tisch saß, von wo man die Garderobe den Besuch über im Blick hatte, dann kann man den Wirt nicht für den Verlust belangen. Hatte man jedoch keine Sicht darauf, dann muss der Wirt dafür haften, auch wenn das Schild „Für Garderobe wird nicht gehaftet“ angebracht ist, dieser Hinweis ist wirkungslos.

Auch müssen in einem Restaurant auf Gefahren, wie Schwellen an Türen oder glatte Fußböden deutlich hingewiesen werden. Ist ein Gast selbstverschuldet gestolpert, kann man den Wirt nicht dafür verantwortlich

Drei einfache Tipps um selbst zu kochen

Für alle die, die nicht in ein Restaurant gehen möchten, haben wir nachfolgeng 3 einfache Kochtipps für Jedermann zusammengestellt.

Aufmerksam einkaufen gehen

Es gibt gewisse Lebensmittel, die sind ständig in der Küche zu finden oder werden ersetzt, wenn sie aufgebraucht sind, wie z. B. Nudeln, Mehl, Paniermehl, Speisestärke, Reis, Salz, Zucker, Vanillezucker, Backpulver, Schokolade, Haferflocken, Kaffee, Tee, Zitronensaft, Butter oder auch Margarine, Öl, Essig, saure Sahne, Käse etc. Frische Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Kartoffeln, Milch, Sahne werden je nach individuellem Geschmack und Kochplan eben alle paar Tage nachgekauft. Natürlich kann auch nach Angeboten oder saisonal eingekauft werden. Vieles findet sich auch in der Tiefkühltruhe. Wer ein neues Rezept ausprobieren möchte, kann es ja auch je nach Geschmack und vorhandenen Lebensmitteln abändern. Übung kommt beim Kochen.

Frische Kräuter nutzen

Frische Kräuter beim kochen nutzenDie meisten Gerichte haben ein bestimmtes Gewürz oder ein frisches Kraut, was sie besonders würzig oder gut schmecken lässt. Frische Kräuter werden oft bei der Gemüsetheke oder beim Gärtner angeboten wie z. B. Basilikum, Oregano, Thymian, Petersilie, Dill, Minze, Schnittlauch oder Kresse. Im Frühling und Sommer hat vieles Saison, dann kann man es leicht finden beim Einkaufen. Wenn man es dann an der Fensterbank regelmäßig gießt, kann man auch mehrmals frische Blätter ernten. Im Winter findet man auch viele Kräuter in der Tiefkühltruhe des Supermarkts in kleinen Portionen oder als Trockengewürz im Gewürzregal.

Gerichte richtig planen

Als Singles ist es oft nicht so leicht das richtige Maß oder die richtige Portionsgröße zu finden auf das, was man auch Appetit hat. Wenn was übrigbleibt, kann am nächsten Tag noch was Gutes dazu gekocht werden oder eine Suppe kann man nochmal aufkochen. Besser ist es, wenn man erst aufschreibt, was man einkauft oder sich gleich einen Wochenplan vorbereitet.